Nachhaltige Finanzierungsmodelle für Open Educational Resources

Die zweite Ausgabe der Open Educational Resources (OER) Konferenz von Wikimedia Deutschland unter der Schirmherrschaft der deutschen UNESCO Kommission am 12. und 13. September in Berlin stand erneut ganz im Zeichen der Zukunft von freien Bildungsmaterialien. In einem eigenen Panel wollten wir mit der Technologiestiftung Berlin herausfinden, welche Modelle zur nachhaltigen Finanzierung von OER Materialien denkbar sind und was sich dabei möglicherweise mit dem Seitenblick auf Open Source ableiten lässt.
(mehr …)

Technology Review Beilage zum OpenUp Camp

Mitte Februar 2014 findet das erste OpenUp Camp statt. Im Zentrum stehen dabei viele offene Konzepte, die eine erste Idee vermitteln, worum es sich bei dieser Unkonferenz dreht. Taucht man eine Ebene tiefer ein, so stellt sich schnell die Frage, was genau hinter den einzelnen Sessions steckt und wofür sich diese nutzen lassen? (mehr …)

Offene Strategien beim Summit of Newthinking

Der erste Summit of Newthinking stand Ende vergangener Woche ganz im Zeichen des Themas “Open Strategies“. In der Station Berlin, die auch die re:publica – die alljährliche Gipfelkonferenz der digitalen Gesellschaft – beherbergt, wurden über zwei Tage hinweg in fünf parallelen Tracks mehr als 90 Sessions, Talks und Workshops angeboten.
(mehr …)

Der Business Model Canvas

Spätestens seit der Digitalisierung und der damit verbundenen hohen Dynamik im Umfeld von innovativen Geschäftsmodellen, ist es wesentlich, dass jeder Einzelne im Unternehmen ein gutes Verständnis für das eigene Geschäftsmodell besitzt. Dieses beschreibt einfach gesagt, wie das Unternehmen mithilfe seiner Aktivitäten, Ressourcen und Partner eine nachhaltige Wertschöpfung erzielt und wie es diese in Form von Produkten und/oder Dienstleistungen an seine Kunden liefert.
(mehr …)